Flexora revolutioniert das Condition Monitoring von Strukturen und Anlagen.

Unsere Sensorfolien bringen Sie einen Schritt näher in Richtung Industrie 4.0.

Mit Flexora

engineering
weniger Anlagenausfälle
und Betriebsstopps
eco
mehr Sicherheit
für Mensch und Umwelt
trending_down
Kostenersparnis

Modernste Technologie trifft auf Industrie 4.0

Die revolutionäre Sensorfolie von Flexora wird durch die Kombination aus leichter Folie und flexibler, leistungsfähiger organischer Elektronik möglich. Ihre Einsatzmöglichkeiten sind einzigartig!

Flexora Folie auf Gastank

Technologie

Gedruckte Sensoren in Verbindung mit organischer Elektronik und Leiterbahnen

check Flexible Sensoren registrieren physikalische Eigenschaften wie Temperatur, Schall, Druck, ...

check Organische Elektronik verstärkt und wandelt Signale digital um

check Leiterbahnen schicken Signale an Recheneinheit zur Nutzerausgabe

Herstellung der Sensorfolien

In unserem Labor trifft leistungsfähige Technologie auf modernste Herstellungsverfahren.

check Rolle-zu-Rolle Verfahren ermöglichen hohe Produktionskapazitäten.

check Eigenschaften wie Substrat, Länge, Sensoren und deren Dichte sind individuell anpassbar.

check Widerstandsfähige Verkapselung schützt die filigrane Sensorik

Flexible Sensorfolie

Industrien und mögliche Anwendungen

Chemie und Petrochemie

Detektion von Korrosion, Ablagerungen, Rissen, ...

Automobilindustrie

großflächige Temperaturüberwachung der Batteriezellen

Abwasserindustrie

Detektion von Ablagerungen (sog. Fouling) in Rohren

Windkraftanlagen und Luftfahrtindustrie

Detektion von Rissen oder anderen strukturellen Veränderungen

mögliche Verwendung

Ultraschallmessprinzip

Reflektionen transmittierter Ultraschallwellen werden genutzt, um Informationen auf mögliche Beschädigungen, Ablagerungen oder Korrosion in Strukturen zu erhalten.

  1. Einspeisung der Wellen mittels Ultraschallquelle
  2. Ausbreitung der Wellen im Medium
  3. Messung der Signale mittels gedruckten Ultraschallsensoren
  4. Reflektion der Ultraschallwellen an Rückwand und/oder Strukturdefekten
  5. Verstärkung und Digitalisierung der Daten
  6. Übermittlung an Endnutzer
Prinzip

Videos

Animation des Messprinzips

So arbeiten die Ultraschallsensorfolien von Flexora.

Flexora

Ultraschallsensorfolien

Was unser Produkt so besonders macht

sensors
Überwachung

Unsere Ultraschallsensoren sind in der Lage strukturelle Veränderungen wie Korrosion, Ablagerungen, Risse u.ä. zu detektieren.

science
Leistungsfähig

Organische Elektronik verstärkt und verarbeitet gemessene Signale. Dank der geringen Kosten ermöglicht sie die Massenproduktion.

fitness_center
Flexibel & leicht

Dank gedruckter und teilweise organischer Elektronik bleiben die Sensorfolien flexibel, leicht und gleichzeitig robust gegenüber Umwelteinflüssen.

Das Team

Unsere Experten

vom Dresden Integrated Center for Applied Physics and Photonic Materials an der Technischen Universität Dresden.

Clemens Haist

Financing

Kivanc Ararat

Technisches Design

Gehen Sie mit uns gemeinsam den nächsten Schritt in Richtung Industrie 4.0!

Flexora

Wie Sie von uns profitieren

error
Sicherheit

Weniger unvorhergesehene System- und Produktionsausfälle

schedule
Zeitersparnis

Reduzierte Anzahl nötiger Anlageninspektionen

assessment
Echtzeitdaten

Systemüberwachung und Erstellung digitaler Zwillinge

savings
Kostenersparnis

Weniger Inspektionen

Unsere Partner

Um unseren Kunden die beste Qualität und Zuverlässigkeit zu bieten, arbeiten wir gezielt mit starken Partnern zusammen.

Latest News

News Entry
Juli14

Flexora gewinnt 2. Platz beim sächsischen Gründerpreis 2021

News Entry
Juni17

Prof. Karl Leo gewinnt europäischen Erfinderpreis 2021 für sein Lebenswerk

News Entry
April10

Flexora ist nominiert für den sächsischen Gründerpreis 2021

Kontakt

Treten Sie in Kontakt mit uns

Haben Sie weitere Fragen zum Messprinzip, Anwendungsmöglichkeiten, voraussichtlichen Kosten oder Kooperationsmöglichkeiten? Dann schreiben Sie uns doch gern eine Mail an info@flexora.de oder rufen Sie uns direkt an unter + 49 351 46342414.
Wir freuen uns auf Sie!

expand_less